GPRS-Chips mit zehnfacher Leistung

Agere Systems stellt die neue integrierte Hard- und Softwarelösung »Sceptre HP« für GPRS (General Packet Radio Service) vor, die zehnmal mehr Verarbeitungsleistung für mobile Endgeräte bietet als bisherige Lösungen von Agere. Sie besteht

Agere Systems stellt die neue integrierte Hard- und Softwarelösung »Sceptre HP« für GPRS (General Packet Radio Service) vor, die zehnmal mehr Verarbeitungsleistung für mobile Endgeräte bietet als bisherige Lösungen von Agere. Sie besteht aus zwei Chips und Software und verfügt über einen neuen Prozessorkern. Digitale Basisband-Funktionen, Power-Management und Mixed-Signal-Funktionen sind mit einem Embedded-Core des Typs ARM946E-S gekoppelt. Er besitzt ein flexibles Speichersystem mit Cache, DSP-Befehlssatz-Ergänzungen und wird mit 90 MHz getaktet. Ein integrierter USB-Controller, Infrarot-Unterstützung (IrDA), eine Schnittstelle für austauschbare Secure Digital (SD) und Multimedia Memory Cards (MMC) sowie Bluetooth-Unterstützung gehören zur Lösung, die ohne Zuhilfenahme eines separaten Applikationsprozessors die komplette Performance zur Abwicklung der drahtlosen Kommunikation und der Applikationsverarbeitung bereit stellt. Agere Systems E-Mail: [85]eurodocmaster@agere.com, Telefon: 0044 1344 296 400