Google kauft On2 Technologies

Google und On2 Technologies haben sich darauf geeinigt, dass Google On2 in Form eines Aktientauschs übernimmt. On2 ist Spezialist für Videokompressionstechniken, die bereits in heutigen Desktop-PCs und mobilen Anwendungen zu finden sind.

Zu den Kunden von On2 gehören Adobe, Skype, Nokia, Infineon, Sun Microsystems, Mediatek, Sony, Brightcove und Move Networks.

Google wird jede ausstehende On2-Stammaktie in eine Google-Stammaktie (Class A) mit dem Wert von 0,60 Dollar umwandeln. Die Transaktion beläuft sich damit auf rund 106,5 Mio. Dollar. Die 0,60 Dollar sind 57 Prozent mehr als der Schlusspreis der On2-Aktien am letzten Verkaufstag und rund 62 Prozent mehr als der Durchschnittspreis in den letzten sechs Monaten. Die Transaktion soll im vierten Quartal dieses Jahres abgeschlossen werden.

»Video ist heute ein wesentlicher Bestandteil einer Web-Plattform«, erklärt Sundar Pichai, Vice President für das Product Management bei Google. Google hätte sich der Verbesserung der Videoqualität im Web verpflichtet und glaube, das On2-Team und seine Technologie helfen Google dabei, dieses Ziel zu erreichen.