Für IGBT-Module

AMS Technologies präsentiert neue Wasserkühler von Webra, die für 62-mm-IGBT-Module ausgelegt sind: Die Aluminium-Wasserkühler zeichnen sich durch präzise gefräste Kühlkanäle aus. Dank Reibrührschweißverfahren

AMS Technologies präsentiert neue Wasserkühler von Webra, die für 62-mm-IGBT-Module ausgelegt sind: Die Aluminium-Wasserkühler zeichnen sich durch präzise gefräste Kühlkanäle aus. Dank Reibrührschweißverfahren ergibt sich eine leckdichte und verzugfreie Verbindung zwischen Grundplatte und Deckel. Für die 62-mm-IGBT-Module hat man ein spezielles Design entwickelt, das an die Bohrbilder für »Semikron SKiiP3« oder »Eupec Primestack« angepasst ist. In der Vierfach-Ausführung erzielt der Webra-Kühler einen thermischen Widerstand von 4,8 °C/W bei 10 l/min Durchfluss und einem Druckverlust von 0,1 bar. Die Kühlplatten sind 15 mm dick und wiegen in der Vierfach-Ausführung 3060 g. AMS Technologies Ansprechpartner: Dr. Konrad Laufs, E-Mail: [85]klaufs@ams.de, Telefon: (089) 89577-320, Telefax: (089) 89577-199