Fräskopf für Kunststoffkanten

Mit Hilfe des neuen Fräskopfs von Mutronic lassen sich Kunststoffkanten schnell glätten. Zwei Fräseinsätze aus PKD und Naturdiamant rotieren mit etwa 8000 r/min und nehmen einen Span mit 0,1 bis 0,2 mm ab. Die Fläche glänzt danach und

Mit Hilfe des neuen Fräskopfs von Mutronic lassen sich Kunststoffkanten schnell glätten. Zwei Fräseinsätze aus PKD und Naturdiamant rotieren mit etwa 8000 r/min und nehmen einen Span mit 0,1 bis 0,2 mm ab. Die Fläche glänzt danach und bedarf keiner weiteren Bearbeitung. Zudem vermeidet das Verfahren ungleich abgerundete Außenkanten. Als Lagerung des Fräskopfs dient eine Hochpräzisionsspindel, die von einem hochtourigen, frequenzgeregelten Schnellläufer angetrieben wird. Die komplette Polierfräseinheit entsteht nach den Spezifikationen des Kunden und lässt sich in dessen Bearbeitungslinien eingliedern. Mutronic E-Mail: [104]info@mutronic.de, Telefon: (08362) 93090-0, Telefax: (08362) 93090-49