Foundry-Umsatz sank 2005, SMIC auf der Überholspur

SMIC hat Chartered Semiconductor vom dritten Platz in der Rangfolge der Foundries verdrängt. Das zeigt eine neue Marktstudie von Gartner Dataquest.

Wie die Studie weiter zeigt, konnten auch Dongbu Semiconductor, Hua Hong NEC, Jazz Semiconductor und MagnaChip ihre Positionen verbessern. Insgesamt verlief das Jahr 2005 allerdings für die Foundry-Unternehmen eher enttäuschend: Mit 18,4 Mrd. Dollar lag der Gesamtumsatz der Foundries um 2,5 Prozent unter dem Wert des Vorjahres. Es ist das erste Mal, dass der Foundry-Umsatz fiel, während der Gesamtmarkt für Halbleiter wuchs.

Die größte Foundry der Welt bleibt nach wie vor TSMC. Dagegen fiel der Umsatz von UMC um 19,3 Prozent auf 2,28 Mrd. Dollar. Mit einem Umsatzsprung von 20,1 Prozent auf 1,17 Mrd. Dollar eroberte sich SMIC den dritten Platz.