Fasergekoppelte Hochleistungs-Laserdioden pumpen 6 Watt

Die neuen fasergekoppelten Hochleistungs-Laserdioden der Serie SP-808 von Laser2000 zeichnen sich durch höchste Ausgangsleistungen bis 6 W bei 808 nm aus.

Die Bauteile nutzen ebenso effiziente wie zuverlässige Faserkoppel-Technologien und sind in einem äußerst kompakten Gehäuse untergebracht.
Dieses Gehäusedesign bietet die kleinste Basisfläche, geringen Querschnitt und gewährleistet eine hohe Packungsdichte und somit ein extrem kompaktes Endgerätedesign.

Dank des thermisch äußerst leitfähigen Sockels und des kleinen Faserkerndurchmessers von 105 µm eignen sich diese Laserdioden für Applikationen, bei denen höchste Zuverlässigkeit und maximale Leistungsdichten erforderlich sind, die mit fasergekoppelten Laserdiodenbarren nicht erreicht werden können.

Typische Anwendungen sind das Pumpen von Festkörperlasern, Frequenzverdoppelung, Materialbearbeitung, Mess- und Prüfverfahren, Druck, Computer-to-Plate, Medizin und vieles mehr.