Jetzt Vorzugsplatzierung sichern! Eye Tracking in Elektronik 03/2013

Für alle Werbetreibenden, die wissen wollen, wie die Zielgruppe ihre Anzeige wahrnimmt, bietet die Elektronik in der Ausgabe 03/2013 eine exklusive Eye Tracking-Studie an.

Sehen Sie Ihren Werbeauftritt mit den Augen Ihrer Kunden! Wie? – Der exklusive Eye Tracking-Service macht es möglich! 

Werbetreibende müssen wissen, ob und welche Inhalte und Bestandteile ihrer Marktkommunikation ihre Kunden tatsächlich erreichen. Eye Tracking misst die Informationsaufnahme. Der Werbetreibende erhält auf diese Weise wichtige Informationen über den Einstiegspunkt in das Werbemittel, die Beachtungsdauer sowie den Blickverlauf der Zielperson.

Beim Eye Tracking zeichnet eine Augenkamera den Blickverlauf eines Probanden auf, während dieser eine Anzeige, einen Banner oder eine Homepage betrachtet. Anschließend wird die Aufzeichnung hinsichtlich Einstiegspunkt in das Werbemittel, Beachtungsdauer sowie Blickverlauf und tatsächlicher Wahrnehmung der einzelnen Elemente, wie Slogan, Webadresse oder Produktbild, analysiert. Auf diese Weise ermöglicht Eye Tracking den Werbetreibenden, ihren Werbeauftritt mit den Augen ihrer Kunden zu sehen.

WEKA FACHMEDIEN führt Eye Tracking exklusiv mit dem IFAK-Institut, Taunusstein durch.

 

Wir beraten Sie gerne zu Ihrer Teilnahme an der exklusiven Eye Tracking-Studie in der

Elektronik 03/2013
Erscheinungstermin: 5. Februar 2013
Anzeigenschluss: 15. Januarl 2013

Direktkontakt:
Peter Eberhard, Gesamtanzeigenleitung
Tel. +49 89 25556-1385
peberhard@weka-fachmedien.de