Spectra Computersysteme: PC, HMI und SPS in einem Gerät

<p>Herz des KinCon-8000 ist ein lüfterloser IPC mit dem Betriebssystem Windows CE.

Herz des KinCon-8000 ist ein lüfterloser IPC mit dem Betriebssystem Windows CE.NET. Als Prozessor arbeitet Intels Strong-ARM-CPU mit 206 MHz Taktrate, speicherseitig sind 64 MByte SRAM und 32 MByte Flash-Speicher integriert.
 
Standardmäßig verfügt KinCon-8000 über zwei 10BaseT-Ethernet-Schnittstellen, einen VGA-Controller, Tastatur und Mausanschluss, einen USB-Port, je eine RS-232- und RS-485-Schnittstelle und einen CF-Steckplatz. Das robuste Gehäuse ist für die Montage auf DIN-Schiene vorbereitet, kann aber auch an der Wand montiert werden. Als Stromversorgung benötigt das Gerät eine nichtgeregelte Gleichspannung zwischen 10 und 30 V.

ProConOS von KW-Software ist das vorinstallierte Realtime Softlogic System, das die SPS-Funktionalität sicherstellt. Das Gehäuse einer KinCon-8000 verfügt über drei bzw. sieben Steckplätze für digitale oder analoge Prozess-Ein-/ Ausgabemodule. Mehr als 70 Ein-/Ausgabemodule mit den verschiedensten Kombinationen an digitalen und analogen E/A- Funktionen werden für die KinCon-8000 als Schnittstelle zum Prozess angeboten.


Spectra Computersysteme

###www.spectra.de###