Robuster Embedded Computer

PIP10 ist ein lüfterloser, robuster Industrie-PC, der für den Betrieb im erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis zu +75 °C entwickelt wurde. Das Pentium-M-basierte Gerät eignet sich für Applikation in der Industrie, Schifffahrt und

PIP10 ist ein lüfterloser, robuster Industrie-PC, der für den Betrieb im erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis zu +75 °C entwickelt wurde. Das Pentium-M-basierte Gerät eignet sich für Applikation in der Industrie, Schifffahrt und Transport. Der PIP10 ist auch als Panel-PIP erhältlich, in Kombination mit 12,1-Zoll- bis 19-Zoll-LCDs und optionalem Touch. Das Gehäuse ist aus Aluminium oder Chromstahl, mit einer Tiefe von weniger als 90 mm. Die MPL-Panel-PCs sind lüfterlos und komplett geschlossen, also rundum IP65. MPL E-Mail: [98]info@mpl.ch, Telefon:(02734) 479241