R8C-Kit für 99 Euro

<p>Mit dem neuen Evaluation-Kit für die R8C-Serie von Renesas bietet MSC einen preisgünstigen Einstieg in sein professionelles Entwicklungssystem ModSDKM16C für die Familien R8C und M16C.

Mit dem neuen Evaluation-Kit für die R8C-Serie von Renesas bietet MSC einen preisgünstigen Einstieg in sein professionelles Entwicklungssystem ModSDKM16C für die Familien R8C und M16C. Das Kit kostet 99 Euro (netto) und wird inklusive On-Chip Debugger, mit umfangreicher Software und Programmbeispielen geliefert, mit der man sich einen Überblick über die Leistungsfähigkeit der R8C-Microcontroller und der zugehörigen Entwicklungstools verschaffen kann. Das neue Evaluation Kit besteht aus einem einfachen CPU-Modul das mit dem Baustein R8C/1B bestückt ist. Der R8C/1B verfügt über 16KB Flash, 2KB Data-Flash, 1KB RAM, 1 x 16 Bit Timer, 2 x 8 Bit Timer, 10-Bit A/D-Wandler im SSOP-20 Gehäuse. Der mitgelieferte E8-Debugger von Renesas wird über USB and den PC angeschlossen. Die Spannungsversorgung von wahlweise 3,3 V oder 5 V kann direkt über den USB-Anschluss erfolgen. Auf dem Modul sind alle Pins des R8C auf Stiftleisten geführt und stehen als Messpunkte oder zur Kontaktierung eigener Hardwareerweiterungen zur Verfügung.

MSC-Vertriebs GmbH
E-Mail: ###tm@msc-ge.com###, Telefon: 07249/910-520, Telefax: 07249/910-546