QNX schaltet Atom-Prozessoren "Instant-On"

Das Betriebssystem QNX Neutrino erreicht mit den neuen Intel-Atom-Prozessoren der Serie Z500 Bootzeiten im Millisekundenbereich.

QNX liefert Instant-On-Unterstützung für den Intel-Atom-Prozessor. Das QNX-Neutrino-Betriebssystem mit »Fast Boot Technology« ermöglicht Systementwicklern bei der Integration der Prozessor-Plattform, Boot-Zeiten von Sekunden auf Millisekunden zu reduzieren. Dank des schnellen Bootens lassen sich außerdem zusätzliche Ausgaben für ein BIOS sparen und durch den minimalen RAM-Bedarf sowie die geringere Komplexität eines QNX-Systems die Materialkosten senken.

Kunden erwarten, dass Geräte sofort nach dem Einschalten auch benutzbar sind. In manchen Systemen ist Instant-On ein absolutes Muss. Allerdings benötigen herkömmliche Betriebssysteme viele Sekunden, um den Boot-Vorgang abzuschließen. Die QNX Fast Boot Technology arbeitet mit der Middleware-Lösung QNX Aviage zusammen, die die Benutzeroberfläche und Medienfunktionen steuert. Auf Basis der Intel-Atom-Prozessorfamilie sind neue Designs möglich, die in Echtzeit ablaufen und für ein bestmögliches Nutzererlebnis sorgen.

Entwickelt für Instant-On Embedded-Anwendungen, wird die QNX Fast Boot Technology auch in den Bereichen Automotive, Consumer und Verteidigung sowie in der Medizintechnik eingesetzt. Die Fast Boot Technology für die Atom-Prozessorserie Z500 kann im Quell- und Binärformat lizenziert werden.