Phytec Messtechnik: PXA-270-Rechner-Board mit CMOS-Kamera

Eine flexible Basis für den schnellen Einstieg in Bildverarbeitungs-Serienlösungen ist das »Embedded Video Kit« auf Basis des PXA-270.

Alle Elemente des Kits sind für den Serieneinsatz konzipiert. Der Formfaktor ist durch einfaches Teilen der Grundplatine und Umklappen an die Applikation anpassbar. In der Sandwich-Bauweise ergibt sich mit 145 mm x 95 mm ein minimales Zielsystem mit Standard-Steckverbindern. Die Flexibilität des Kits zeigt sich auch in der möglichen Kombination der identischen Elektronik mit unterschiedlichen Kameratypen und Displays verschiedener Größe. Als Teil der Phytec-Vorleistungen zur Reduzierung der Projektentwicklungszeiten wird das Kit wahlweise mit einem WinCE 6.0 BSP oder mit Embedded Linux geliefert.

Halle 11, Stand 306