Motorsteuerungen evaluieren

Toshiba Electronics Europe (Vertrieb: Spoerle) hat eine Evaluierungsplattform vorgestellt, mit der sich die Entwicklung von Antrieben mit bürstenlosen Gleichstrommotoren vereinfachen und beschleunigen lässt.

Die Plattform TB6582FG_EVB3 ist eine komplett sensorlose Sinuswellen-Motorsteuerungs- und Treiberlösung auf einem einzigen Board. Sie beruht auf Toshibas sensorlosem Single-Chip-Sinuswellen-Motorsteuerungs-ASSP TB6582FG, das den analogen Drehzahleingang seitens des Host-Mikrocontrollers in einen vollständig sinusförmigen PWM-Motorsteuerungsausgang umwandelt, ohne dass eine zusätzliche Datenverarbeitung erforderlich ist.

Mit Hilfe der Evaluierungsplattform können Entwickler den Baustein zusammen mit Toshibas Single-Chip-Stromrichter TPD412x nutzen, um eine komplette Antriebssteuerung mit Eingangsspannungen bis zu 220 V AC und Ausgangsströmen von 1 bis 3 A zu realisieren.