Embedded Michael Väth neuer Vertriebs- und Marketing-Chef bei Kontron

Positionswechsel: Die Kontron AG beruft den 52-Jährigen als neuen globalen Vertriebs- und Marketing-Chef. Er soll die Abteilung neu ausrichten und damit für mehr Umsatzwachstum sorgen. Väth übernimmt die Position von Thomas Sparrvik, der Kontron Ende des Monats verlassen wird.

Michael Väth hat war bis vor kurzem General Manager EMEA und Head of Global Business Innovation bei Hitachi Data Systems. Zuvor war er in Managementpositionen bei Storagetek, NCR und anderen globalen IT-Firmen tätig. Väth berichtet als Mitglied des globalen Managementteams von Kontron direkt an den Vorstandsvorsitzenden. Dieser ist zufrieden mit der Personalentscheidung: »Ich freue mich außerordentlich, einen so erfahrenen und erfolgreichen Industrieexperten als Leiter unserer globalen Sales- und Marketingteams gewonnen zu haben«, so Rolf Schwirz.

Die Neuausrichtung von Vertrieb und Marketing ist zentraler Bestandteil von Kontrons neuer Strategie, die zur Erreichung der selbstgesteckten Wachstums- und Profitabilitätsziele bis zum Jahr 2016 nötig ist. Dabei will man Markttrends wie das Internet der Dinge oder Industrie 4.0 aufgreifen.