Mentor Graphics wählt QA-C für MISRA C

Die Automotive-Network-Design-Gruppe von Mentor Graphics setzt jetzt auf PRQA Programming Researchs »QA-C«-Werkzeugpalette - Hauptentscheidungskriterien waren die MISRA-Konformität des Werkzeugs und die technische Schulung von PRQA.

Der Mentor Graphics Geschäftsbereich verwendete QA-C für seine Entwicklung von »Volcano«, einem Entwicklungswerkzeug für fahrzeuginterne Netzwerke. Im Rahmen dieser Lösung müssen die MISRA-Richtlinien eingeführt und die Einhaltung dieser Norm gewährleistet werden. Umfangreiche Untersuchungen und Evaluationen bei Mentor ergaben, dass das QA-C-Toolset von PRQA das höchste Maß an MISRA-Konformität bot. Weitere Pluspunkte für QA-C waren seine einfache Build-Integration und die benutzerfreundliche Bedienung für die Entwickler.