Media-Player für Digital Signage

Optimists demonstriert auf der embedded world am Stand 107 in Halle 12 den Media-Player »DIRIS Video« von X-SPEX. DIRIS (Digital Robust Infotainment System) ist ein modulares System für die Verteilung von Audio-Video-Daten.

Das industriegerechte Mehrkanal-Infotainment-System ist für unterschiedliche stationäre und mobile Anwendungen konzipiert. Optimists bietet »DIRIS Video« in zwei Ausführungen an: die »DIRIS Video Box« zum Anschluss eines externen Monitors sowie den »DIRIS Video Screen« mit integriertem Display.

Im Bereich Digital Signage lassen sich über den Media-Player beispielsweise Videofilme oder Präsentationen situations- oder tageszeitabhängig abspielen. Außerdem kann der Anwender die Bilddaten verschiedener Kamerasysteme auswählen, anzeigen und zur Weiterverarbeitung an Auswertesysteme übertragen.

Damit sind etwa interaktive Auswahlsysteme wie elektronische Speisekarten oder Auskunftsterminals in öffentlichen Gebäuden realisierbar. Darüber hinaus ist der Media-Palyer auch als dynamisch konfigurierbares Bedienpult zur Fernsteuerung unterschiedlicher Geräte über ein Netzwerk zu verwenden.

Der Leistungsaufnahme beträgt zwischen 1 und 2 W. Das autonome Frontend bootet in 1 s, wodurch ein stabiler Dauerbetrieb möglich wird. Die Watchdog-Funktion dient dem Neustart eines gesteuerten Gerätes, die Instant-On-Funktion ermöglicht, dass DIRIS Video bereits in weniger als 1 s nach dem Einschalten betriebsbereit ist. Die Bedienung ist über Touchscreen oder Tasten/Drehgeber sowie über das Netzwerk möglich.

Monitore lassen sich per VGA, DVI und/oder HDMI (Box-Varianten) sowie mit integriertem TFT-LVDS-Interface anschließen. Die Administration und das Datenmanagement werden über ein Netzwerk (LAN, WLAN, GSM/UMTS), eine lokales Schnittstelle (USB, UART) oder über ein Speichermedium (MMC/SD-Card, USB Stick) vorgenommen.

Für die Auswertung unterschiedlicher analoger sowie digitaler Sensoren wie etwa die Annäherungserkennung per Ultra-Schall ist ein besonderer Anschluss vorgesehen.