Lüfterloser Server mit AMD-Prozessor

DSM Computer erweitert die »NanoServer«-Familie mit »E7«. Das Industriesystem basiert auf AMDs Sempron-Mobile-2100+-Prozessor in Verbindung mit AMDs M690E- und SB600-Chipsatz.

Zur Erweiterung bietet der E7 optional zwei PCI-Slots für kurze Karten an. Die zwei integrierten LAN-Controller Realtek RTL8111C erlauben den Aufbau von Gigabit-Netzen. Im massiven Industriegehäuse (245 mm x 200 mm x 110 mm) finden zwei 2,5-Zoll-SATA-II-300-Festplatten (RAID-fähig) Platz. Zur Anbindung von Floppy oder CD/DVD-ROM sind acht USB Ports (4 x intern, 4 x extern) vorhanden, optional lassen sich Disk-on-Module oder CompactFlash anschließen. Die Spannungsvorsorgung kann wahlweise über ein externes Netzteil, 100 V bis 240 V AC oder direkt über 24 V DC erfolgen. Der CE-zertifizierte E7 arbeitet im Temperaturbereich von 0 °C bis +45 °C.