Lüfterloser Rackserver

NST bietet den laut eigenen Angaben ersten vollständig lüfterlosen Rackserver für die »Core-Duo«-CPUs von Intel.

Im System steckt das ASUS-Mainboard N4L-VM mit Intels »Viiv«-Technik. Der eingebaute Chipsatz ist Intels 945GM/ICH7 mit der Graphic Engine GMA950. Als RAM-Speicher dient Dual-DDR-II mit 667/533 MHz, non-ECC, unbuffered, ausbaubar bis 2 GByte. Erweitern lässt sich das System mit drei PCI-Schnittstellen, nämlich PCIe x16, PCIe x1 und PCI-x. Zudem stehen eine »UltraDMA«-100/66/33-Schnittstelle und 2 x Serial ATA mit Raid-0,1-Support und Intel-Matrix-Storage-Technik zur Verfügung. Eine der Serial-ATA-Schnittstellen ist in die hintere Schnittstellenblende geführt, um externe Serial-ATA-Komponenten ohne Eingriff ins System anschließen zu können.