Linux-Mini-Rechner mit GPRS

Für die industrielle Kommunikation wurde der »DIL/NetPC DNP/9200« und das Evaluierungsboard »DNP/EVA9« entwickelt. Neben Ethernet, UART, SPI, SSI/I2C und USB unterstützt diese Baugruppe auch GPRS-Funkverbindungen über GSM-Mobilfunknetze.

Für die industrielle Kommunikation wurde der »DIL/NetPC DNP/9200« und das Evaluierungsboard »DNP/EVA9« entwickelt. Neben Ethernet, UART, SPI, SSI/I2C und USB unterstützt diese Baugruppe auch GPRS-Funkverbindungen über GSM-Mobilfunknetze. DNP/9200 basiert auf einem ARM9-Mikrocontroller von Atmel, der mit 180 MHz getaktet wird, und über 16 MByte Flash und 32 MByte SDRAM verfügt. Als Schnittstellen stehen zwei UARTs, SPI, SSI/I2S, jeweils einmal USB-Host und USB-Device, ein 8-Bit-Businterface sowie 20 universelle GPIO-Signale zur Verfügung. Weiterhin ist ein 10/100-MBis/S-Ethernet-Interface vorhanden. Als mechanischer Formfaktor dient das DIL-64-Format. Zur Erleichterung der Entwicklungsarbeit wird ein Starter-Kit mit DNP/9200, DNP/EVA9 und vollständiger GNU-Cross-Entwicklungsumgebung für Linux- und Windows-PCs angeboten. Der DNP/9200 selbst wird mit einem vorkonfigurierten Embedded Linux im Flash ausgeliefert. SSV Embedded Systems Internet: [95]http://www.ssv-embedded.de, Telefon: (0511) 40000-0,