Komplettes Kit für Infineons 32-Bit-Controller

<p>Als einer der ersten Tool-Hersteller bietet pls Programmierbare Logik & Systeme ab sofort komplette Emulation-Kits für die 32-Bit-Mikrocontroller TC1766ED und TC1796ED von Infineon an.

Als einer der ersten Tool-Hersteller bietet pls Programmierbare Logik & Systeme ab sofort komplette Emulation-Kits für die 32-Bit-Mikrocontroller TC1766ED und TC1796ED von Infineon an. Die Emulation-Devices der 32-Bit-High-End-Mikrocontroller TC1796 und TC1766 verfügen zusätzlich zu den Serienchip-Funktionen über einen kompletten On-Chip-Emulator mit 512 KByte Speicher für Traceaufzeichnungen, Profiling und Kalibrierung.  Die Emulatorlogik ermöglicht eine gezielte Beobachtung der zwei integrierten 32-Bit-Controller (TriCore-Kern und PCP) sowie aller internen Busse. Das »Emulation Device Toolkit EDTK1766« für den zum Serienchip TC1766 gehäusekompatiblen 32-Bit-Mikrocontroller TC1766ED basiert auf einem Testboard, auf dem der Chip entweder aufgelötet oder mit Hilfe eines Federkraftsockels austauschbar montiert wird. Weitere Bestandteile des Kits sind die Debugger-Software »Universal Debug Engine« (UDE), ein »Universal Access Device« (UAD) für den schnellen Target-Zugang via JTAG-Schnittstelle sowie der »Universal Emulation Configurator« (UEC). Letzterer ermöglicht die einfache Nutzung des On-Chip-Emulators über eine grafische Bedienoberfläche, welche die Kombination von parametrierbaren Funktionsblöcken auf Basis einer Zustandsmaschine erlaubt. Für den schnellen Einstieg beinhaltet das EDTK1766 abgestufte Bibliotheken sowohl für Standard-Messaufgaben als auch für das Auffinden applikationsspezifischer Fehler. Die im XML-Format vorliegenden Bibliotheken kann der Anwender über die grafische Oberfläche für spezielle Anforderungen beliebig kombinieren, ändern oder erweitern.

pls Programmierbare Logik & Systeme
Internet: ###www.pls-mc.com###, E-Mail: ###heiko.riessland@pls-mc.com###, Telefon: 035722/384-0, Telefax: 035722/384-69