ISA/AT96 mit VIA

Die 3HE-Baugruppe »ISA96 V5/103« nutzt den ISA96- bzw. AT96-Bus und basiert auf VIAs neuester x86-CPU »CoreFusion« (500 MHz) für Low-Cost-Anwendungen. Die Ausstattung der CPU-Baugruppe kann sich trotz des niedrigen

Die 3HE-Baugruppe »ISA96 V5/103« nutzt den ISA96- bzw. AT96-Bus und basiert auf VIAs neuester x86-CPU »CoreFusion« (500 MHz) für Low-Cost-Anwendungen. Die Ausstattung der CPU-Baugruppe kann sich trotz des niedrigen Preises sehen lassen: Neben dem bis zu 256 MByte großen, aufgelötetem Hauptspeicher findet sich ein integrierter Grafik-Controller, Fast-Ethernet, Watchdog, FlashDisk, Laufwerksanschlüsse und diverse Schnittstellen für Peripheriegeräte. Per Jumper erfolgt die Konfigurierung als ISA96- oder AT96-Bus-Board. Besonderen Wert legt der Hersteller auf die Langfristverfügbarkeit der Baugruppe, die bis mindestens 2010 erhältlich sein soll. Janich&Klass Computertechnik E-Mail: [93]info@janichklass.com, Telefon: (0202) 2708-0