Fortec will Autronic übernehmen

Die Fortec Elektronik AG hat in einer Ad-hoc-Meldung gemeldet, zum 1. Mai 2007 den Geschäftsbetrieb der Autronic Steuer- und Regeltechnik GmbH & Co. KG im Wege eines Asset Deals übernehmen zu wollen.

Der Übernahmevertrag sieht ein Rücktrittsrecht, sowie diverse aufschiebende Bedingungen bis 15. Mai 2007 vor. Autronic hat im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von 5 Mio. Euro erzielt und entwickelt, produziert und vertreibt im Wesentlichen kundenspezifische Stromversorgungen mit Gleichspannungseingang (DC/DC Wandler). Fortec stellt für den Kauf der zu erwerbenden Vermögensgegenstände und zur Finanzierung des Geschäftsbetriebs 1,5 Mio. Euro Eigenmittel zur Verfügung. Fortec ist ein Technologieunternehmen im Bereich Embedded Solutions mit einem Jahresumsatz von 45 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2005/06. Das Unternehmen ist im Prime Standard notiert, hat keine Bankverbindlichkeiten und erwirtschaftet seit über 20 Jahren ohne Unterbrechung Jahr für Jahr Gewinne.