Embedded Voice

Freescale hat eine integrierte VoIP-Referenzplattform (Voice-over-IP) vorgestellt, welche die schnellere Entwicklung industrieller Sprachanwendungen ermöglichen soll.

Das »M53281KIT« ist sowohl eine VoIP-Referenzplattform als auch ein Evaluierungs- und Entwicklungskit, bestehend aus einem auf der MCU-Familie »ColdFire MCF53281« basierenden VoIP-Modul, VoIP-Sprachverarbeitungssoftware sowie einem Middleware-Stack von Arcturus Networks. Mit der ColdFire-Plattform lassen sich auch existierende analoge Intercom-Systeme ersetzen.

Neben Routingoptionen für Anrufe stehen diverse Funktionen für drahtgebundene und drahtlose Netzwerke zur Verfügung. Dazu gehört ein Gerätemanagementsystem mit Webinterface, eine SSL-basierte Fernverwaltung und einfache APIs für die Anwendungsintegration. Mit dem Kit wird darüber hinaus ein umfangreiches Board-Support-Package für »uClinux« geliefert.

Die von Encore entwickelte Sprachverarbeitungssoftware unterstützt Sprachkomprimierungs-Codecs wie G.711, G729ab, G723 und G.726 sowie andere Audiofunktionen wie Echokompensation, Verstärkungsregelung und Tonsignale zur Signalisierung des Anruffortschritts.