Embedded SBC für großen Temperaturbereich

Das CPU-Board NOVA-LXW (Vertrieb: COMP-MALL) eignet sich für Anwendungen unter harten Umgebungsbedingungen und arbeitet von -20° C bis +80° C.

Das 5,25-Zoll-SBC verfügt über einen stromsparenden und lüfterlosen AMD LX800 500MHz Prozessor und 128MB DDR Arbeitsspeicher, der sich auf 256 MB erweitern lässt. Es ist unempfindlich gegen Vibrationen und Stöße. Ein Compact Flash Interface für Type I/II erlaubt den Betrieb ohne mechanischen Datenspeicher.

Die Karte verfügt über zwei Ethernet-Schnittstellen und kann aufgrund der Vielzahl serieller Schnittstellen (6 x RS-232, 2 x RS-232/422/485) externe Geräte flexibel ansteuern. Vier USB2.0-Schnittstellen, eine IDE-Schnittstelle, LPT, FDD, PS/2, ein Audio-Controller sowie je 4 digitale Ein- und Ausgänge runden das Funktionsspektrum ab.

Für kundeneigene Erweiterungen ist der PC/104+ (ISA & PCI Bus) sowie ein Mini-PCI-Steckplatz verfügbar. Die Abmessungen der Karte betragen 203 x 146 mm bei einem Gewicht von 260 g. COMP-MALL bietet für das NOVA-LXW auch fertige Images mit Support-Paket für Windows CE 5.0 und 6.0 sowie XP Embedded (mit SLD).

Das Modell NOVA-LXW eignet sich unter anderem für Datenerfassung und Kontrolle, Telekommunikation, Steuerungskontrolle,  Schrittmotorsteuerung und Videoanwendungen.