Embedded Industrie-PC

»Concepion-eX« basiert auf einem Mini-ITX-Motherboard und kann je nach Applikation mit unterschiedlichen Atom-Prozessoren bestückt werden.

Die Verlustleistungen der Systeme bewegen sich damit zwischen 15 und 33 W. Integriert ist ein 115~230-V-AC-Weitbereichsnetzteil. Die Kühlung des Systems übernimmt ein 40-mm-Lüfter. Als Massenspeicher kommt eine 2,5-Zoll-SATA-Festplatte ab 80 GByte zum Einsatz, die für einen 24/7-Dauerbetrieb geeignet ist.

Ein interner CompactFlash-Slot bietet zusätzliche Speichermöglichkeit. Das robuste Stahlblech-Gehäuse kann ab entsprechenden Stückzahlen nach Kundenwunsch lackiert und mit OEM-Branding versehen werden.