Eltec erhält Mittelstands-Preis für Innovationskraft

Für sein innovatives Kamera-Konzept wird Eltec mit dem Rheinland-pfälzischen Preis ausgezeichnet.

Die Eltec Elektronik AG wurde für ihr einzigartiges Multichannel-Kamerakonzept, mit dem bis zu 32 Kameras parallel angeschlossen werden können, mit dem Success-Preis 2008 ausgezeichnet. Die mit 30.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Hendrik Hering in einer Feierstunde übergeben.

Den Mittelstandsförderpreis vergibt die landeseigene Investitions- und Strukturbank (ISB) zum nunmehr elften Mal an Unternehmen, die nicht mehr als 50 Beschäftigte haben und die ebenso innovativ wie erfolgreich sind, denn alle preisgekrönten Betriebe müssen mit gleichermaßen interessanten und einzigartigen, aber auch am Markt erfolgreichen Produkten überzeugen. Das haben in diesem Jahr neben der mit dem Hauptpreis honorierten Eltec weitere zehn rheinland-pfälzische Unternehmen geschafft. Insgesamt waren die Auszeichnungen mit 100.000 Euro dotiert.

»Wir sind stolz auf unsere Entwicklungsleistung und sorgen uns nicht vor der Zukunft«, sagte Dieter Gebert, Vorstandvorsitzender der Eltec Elektronik AG. »Unsere skalierbare Kamera-Lösung für vielfältige kosteneffektive Industrieanwendungen ist ein Musterbeispiel für die Innovationskraft eines mittelständischen Technologie-Unternehmens. Mit einem hoch motivierten Entwicklungsteam sehen wir uns auch für die künftigen Herausforderungen eines globalen Marktes bestens gerüstet.«