DSC-Entwicklungskits für Digital-Power- und Embedded-Control-Anwendungen

Texas Instruments (TI) hat fünf modulare Entwicklungskits für seine digitalen TMS320F28x-Signalcontroller (DSCs) entwickelt, die den Einstieg in Digital-Power- und Embedded-Control-Designs auf 32-Bit-Basis vereinfachen sollen.

Die Kits ermöglichen die Entwicklung von Prototypen für DSC-basierte Anwendungen mit austauschbaren Prozessorkarten-Modulen (controlCARDs), Experimenter-Kits mit Lochraster-Bereichen, die vollen Zugriff auf Baustein-Signale bieten, sowie mit anwendungsspezifischen digitalen DC/DC- und AC/DC-Digital-Power-Development-Kits. Jedes dieser Kits ist mit Beispiel-Software und ausführlichen Informationen zur Entwicklung von Hardware sowie mit einer auf 32 KByte limitierten Version der integrierten Entwicklungs-Umgebung Code-Composer-Studio erhältlich.

Mit Hilfe der controlCARDs und des Controller-Subsystems, das auf einer 90 x 25 mm großen Steckkarte im 100-poligen DIMM-Format untergebracht ist, können OEMs Prototypen aufbauen und produktionsreife Systeme entwickeln. Alle wichtigen Analogsignale, digitale I/O-Signale und JTAG-Testpins sind über die controlCARD-Schnittstelle zugänglich.

Für die Versorgung der Karte wird eine 5-V-Eingangsspannung benötigt. Alle anderen Spannungen auf der Karte werden generiert. Die ersten beiden controlCARD-Versionen basieren auf dem TMS320F28335-Floating-Point-DSC (150-MHz-Taktfrequenz und 512-KByte-On-Chip-Flash-Speicher) und dem F2808-Fixed-Point-DSC (100-MHz-Taktfrequenz und 128-KByte-Flash-Speicher auf dem Chip integriert). Die F28335- und F2808-controlCARDs kosten 69 bzw. 59 Dollar.

Die C2000-Experimentierkits, die ab 89 Dollar erhältlich sind, beinhalten entweder die TSM320F2808-controlCARD oder die F28335-Floating-Point-controlCARD sowie eine Dockingstation. Diese bietet Zugang zu allen controlCARD-Pins und ist mit einer vierpoligen RS-232-Schnittstelle und einem Lochrasterbereich ausgestattet, in welchem Entwickler weitere Bauelemente unterbringen können. Die Kits verfügen auch über eine universelle 5-V-Spannungsversorgung.