Debugger für Dual-Core von Renesas

Ab sofort unterstützt der Lauterbach Debugger Trace32 den SH7786 Dual-Core Prozessor von Renesas.

Für das on-chip Debugging ist der Dual Core Prozessor mit einem User Debug Interface (H-UDI) und dem Advanced User Debugger Interfade (AUD) ausgestattet. Beide Cores werden vom Trace32 Debugger über die H-DI-Schnittstelle kontrolliert, wobei nur eine Debug- und Trace-Hardware benötigt wird.

Für Asymmetrisches Multiprozessing (AMP) wird jeder Core von einer eigenen Trace32-Oberfläche gesteuert. Für symmetrisches Multiprozessing (SMP) werden beide Cores von nur einer Trace32-Oberfläche gesteuert. Der Programmfluss beider Cores wird an der AUD-Schnittstelle mit bis zu 500 MHz Abtastrate aufgezeichnet.