Carrier-Grade-Linux

»Montavista Linux Carrier Grade Edition« (CGE) ist jetzt in der Version 5.0 erhältlich.

Das Carrier-Grade-Linux bietet Telekommunikationsbetreibern neue Skalierungsfunktionen zur Handhabung von unerwarteten Sprüngen im Protokollverkehr, neue Funktionen zur Steigerung der Zuverlässigkeit, neue Features für Wartbarkeit bei laufendem Betrieb und neuen Sicherheitsschutz auf NSA-Standard.

Das Herz des Softwarepaketes ist ein Embedded-Linux-Betriebssystem, das für Telekommunikations- und Netzwerkausrüstung konzipiert ist, einschließlich ATCA- und MicroTCA-basierte Plattformen, wie SGSNs, GGSNs und Softswitches. Ein reichhaltiges Partner-Ökosystem erweitert die Möglichkeiten: Oracle, MySQL, Enea, VirtualLogix und über 70 weitere Partner bieten Middleware, Applikationen und Tools an. Es werden anfänglich die Architekturen x86/x86-64 und PowerPC unterstützt, MIPS soll im ersten Quartal 2008 folgen.

Montavista Software, www.mvista.com
Tel. (089) 24218-501, Fax (089) 24218-200