CAN-Daten per Ethernet

Die »CAN2LAN«-Router-Software ermöglicht den transparenten Transport beliebiger CAN-Daten über TCP/IP-basierte Ethernet-LANs.

Durch diese Lösung werden zwei CAN-Netzwerke über ein vorhandenes Ethernet-LAN miteinander gekoppelt. Die Software ist für die Embedded Device Server »DNP/5280« und »DNP/5282« aus der DIL/NetPC-Familie erhältlich.

Beide Module basieren auf einem 32-Bit-MCF5282-Coldfire-Prozessor von Freescale. Als Schnittstellen stehen zwei UARTs, SPI, I2C, CAN, ein 10/100-MBit/s-Ethernet-LAN-Interface und parallele GPIO-Signale zur Verfügung. Die Router-Software besitzt eine Web-basierte Oberfläche für den Browser-Zugriff per Ethernet-LAN. Über diese können die Parameter und Datenübertragungseigenschaften der CAN-Schnittstelle eingestellt werden.

SSV Software Systems, www.ssv-embedded.de
Tel. (0511) 40000-0, Fax (0511) 40000-40