Bedienoberflächen modellieren mit GUI-Designer

GUI-Designer ist ein neues Werkzeug zur schnellen und effektiven Erstellung von grafischen Benutzeroberflächen. Per einfachem Drag-and-Drop zieht der Benutzer vorgefertigte Komponenten zu einer Benutzeroberfläche zusammen.

Compilieren ist nicht mehr notwendig. Die Verbindung zum Quellcode wird schnell und intuitiv mit GUI-Designer erzeugt.

Ein weiterer Vorteil des GUI-Designer ist seine offene Mehrschichten-Architektur. Dadurch lassen sich die erstellten Benutzeroberflächen zügig an bestehende Applikationen anbinden. Ebenso kann der Entwickler den GUI-Designer nach seinen Anforderungen einfach und schnell selbst erweitern und so sehr komplexe Anwendungen umsetzen.

embedded world: Halle 10, Stand 301