Atom für ETX

Die ETX-Plattform (Spezifikation 3.02) ETE-A945GSE nutzt eine Strom sparende Atom-N270-CPU mit einer Taktfrequenz von 1,6 GHz.

Der im Mobile-Intel-Chipsatz 82945GSE mit ICH7DH Southbridge integrierte Intel Graphics Media Accelerator 950 unterstützt Dual-Monitor-Betrieb über zwei vorhandene LVDS-Schnittstellen oder in der Kombination LVDS und CRT.

Als Besonderheit bietet das Modul bei LVDS die volle 24-Bit- und Dual-Channel-Unterstützung, um auch hochauflösende Displays (bis 1600 x 1200 Bildpunkte) mit bis zu 16 Millionen Farben ansteuern zu können. Neben den ETX-üblichen Schnittstellen bietet das Modul auch Funktionen wie ACPI Power Management mit Suspend-to-RAM Support, Watchdog und System-Monitoring.