Adlink Technology kauft Ampro Computer

Mit der Akquisition vergrößert Adlink sein Produktportfolio und sichert sich einen besseren Zugang zum amerikanischen Markt.

Der in Taiwan beheimatete Embedded-Computerhersteller Adlink Technology wird die Ampro Computer Inc. zu 100 Prozent übernehmen. Ampro Computer ist ein seit 25 Jahren bestehendes Unternehmen aus dem kalifornischen Silicon Valley, das Single-Board-Computer und robuste industrielle Komplettsysteme herstellt. Der Kaufpreis beträgt 20 Mio. US-Dollar.

Mit der Akquise will sich Adlink einen besseren Zugang zum amerikanischen Markt verschaffen, indem der gut funktionierende Vertrieb von Ampro genutzt wird. Aber auch die Kompetenz in Forschung, Entwicklung und Herstellung widerstandsfähiger Computersysteme bei Ampro soll dazu dienen, Kosten im zusammengeführten Unternehmen zu senken und das Produktangebot zu vergrößern. Während Adlink Systeme mit AdvancedTCA, CompactPCI, PXI und Com Express herstellt hat Ampro eher kleinere Boardformate im Angebot, wie z.B. PC/104 (-Plus), EBX, EPIC, ETX und XTX.