embedded world startet mit viel Blues

Mit einer kurzweiligen Eröffnungsveranstaltung begann die diesjährige embedded world in Nürnberg. Nach Bekanntgabe der embedded-Award-Gewinner sorgte die embedded world Blues Band für das Highlight des Abends.

In seiner Eröffnungsrede verwies Bernd A. Diederichs, Geschäftsführer MesseNürnberg, nicht ohne Stolz auf die positive Entwicklung der embedded word, die sich tatsächlich sehen lassen kann. Praktisch in allen Kategorien (Standfläche, Aussteller und voraussichtlich auch Besucher) konnte die Kongressmesse wieder zulegen. Nürnberg hat sich zum weltweiten Nabel der Embedded-Branche gemausert.

Der erste Höhepunkt des Abends war die Preisverleihung des embedded AWARDS und des university AWARDS. Letzterer vom Tool-Hersteller pls gesponsert. Der embedded AWARD wurde in den drei Kategorien Software, Hardware und Tools vergeben.