Rework-System mit 350 Watt

TBK hat das Rework-System 3000II im Portfolio. Es arbeitet mit einer einzigen wandernden Heißluftdüse; der Weg, den die Düse zurücklegt, ist in beiden X- und Y- Achsen von 0 mm bis zu 50 mm unabhängig voneinander einstellbar.

Die Austrittstemperatur zwischen 260 °C und 600°C wird von einem Thermofühler gemessen, geregelt und angezeigt. Die Luftmenge ist zwischen den Werten 1,5 l/min bis zu 12 l/min wählbar. Das Gerät hat eine Heizleistung von starken 350 Watt. Die Anwendung erlaubt das Auslöten von SMD-Bauteilen, Steckerleisten und so gut wie alle Formen und Maße von integrierten Schaltungen, beispielsweise QFJ, QFP, SOJ, SOP und BGAs.

Durch die Möglichkeit, den Weg der Düse in beiden Achsen unabhängig voneinander zu wählen, können Linien und auch nicht quadratische Elemente ohne kostspielige Düsenformen, nur durch die Einstellung der Wanderwege der Düse, bearbeitet werden. Erprobungsgeräte gibt es kostenlos bei TBK.