productronica: Förderung für kleine Firmen und Start-ups

Die Messe München fördert zur diesjährigen productronica erstmals kleine Firmen mit dem »Innovation-Field-Package«. Auch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) unterstützt die Messeteilnahme junger Firmen.

Das »Innovation-Field-Package« der Messe München beinhaltet einen Stand inklusive Ausstattung im Umfeld der Fokusbereiche der Messe sowie eine Reihe von Kommunikationsmaßnahmen. Dazu gehören der Unternehmenseintrag im Messekatalog und in der Online-Ausstellerdatenbank sowie ein Online-Pressefach auf der productronica-Webseite. Die Fokusbereiche umfassen die Themenfelder Fotovoltaik-Fertigung, Micronano-Production, Organic Electronics, Fertigung hybrider Bauteile  - alle in Halle B3 - sowie Electronic Manufacturing Services in Halle A1.

Klaus Dittrich, Geschäftsführer der Messe München, erklärt: »Unser Ziel ist es, auch Unternehmen mit schmalem Budget die Chance zu bieten, sich am internationalen Markt für Elektronikfertigung zu positionieren.« Im Gegenzug profitiere auch die Messe von diesen Ausstellern, denn »oft sind es gerade die kleineren und jungen Unternehmen, die mit hoher Innovationskraft überraschen«, so Dittrich.

Das Förderprogramm »Made in Germany« des BMWi zielt darauf ab, jungen, deutschen Unternehmen die Beteiligung an internationalen Leitmessen zu erleichtern und damit den Innovationsstandort Deutschland zu stärken. Wer die Konditionen erfüllt, wird mit einem Beitrag von bis zu 7.500 Euro unterstützt. Voraussetzungen sind u. a., dass die geförderte Firma ihren Sitz und Geschäftsbetrieb in Deutschland hat, weniger als 50 Mitarbeiter beschäftigt sowie bislang eine Jahresbilanzsumme oder einen Jahresumsatz von maximal 10 Mio. Euro erwirtschaftet hat. Die Unternehmen dürfen zum Zeitpunkt der productronica 2009 nicht länger als zehn Jahre auf dem Markt aktiv sein.

Messeanmeldung und Förderantrag müssen spätestens acht Wochen vor Messebeginn vorliegen. Weitere Informationen zum »Innovation-Field-Package« und zum Gemeinschaftsstand »Made in Germany« bietet die Webseite der productronica: www.productronica.de.