Neuer CEO bei JOT Automation

Seit 1. August 2009 ist Mikko Sipilä der neue Chief Executive Officer (CEO) von JOT Automation. Sipilä soll das Key-Account-Management des Unternehmens stärken und im Zuge dessen das Kundenspektrum ausweiten.

Dazu will man die globale Zusammenarbeit innerhalb der JOT-Niederlassungen sowie die Kooperation mit Rohwedder-Standorten weiter intensivieren. JOT Autmation mit Hauptsitz in Oulu, Finnland, ist spezialisiert auf Maschinen und Testgeräte für die Elektronikfertigung und Teil des Rohwedder-Konzerns. Dieser beschäftigt insgesamt rund 750 Mitarbeiter weltweit.