MacroScience Technology:3D-Röntgeninspektion

Premiere feiert das vollautomatische 3D-Röntgenprüfsystem MSX 3000A von MacroScience Technology.

Mit der MSX 3000A ist neben einer vollautomatischen Testprogrammgenerierung auch ein automatisches Be- und Entladen der Maschine möglich. Somit eignet sich das System für den Produktionsbetrieb. Zusätzlich zur normalen Durchstrahlung (2D Transmission und 2D Schrägdurchstrahlung) ist die 3D-Untersuchung möglich, eine so genannte Laminografie. Bei diesem Verfahren erfolgt eine echte 3D-Rekonstruktion, die eine vollständige Serie von Schnittebenen durch das Prüfobjekt liefert. Durch den Einsatz neuer extrem schneller Rekonstruktionsalgorithmen und die Kombination der Teststrategien (2D und 3D) ist dies erstmalig auch mit den in der Produktion üblichen Taktzeiten möglich.