Löten und versiegeln in einem Arbeitsgang

AE Industries stellt eine neue Verbinderserie namens Solcon vor. Sie ermöglicht eine RoHS-konforme Verlötung samt wasserdichter Abdichtung, zeitsparend in einem Arbeitsgang.

Die abisolierten Drähte werden einfach in den Verbinder geschoben, was durch das EasyEntry-Design einfach und schnell funktioniert. Dann wird der Schrumpfverbinder mittels normaler Heißluftpistole erhitzt. Die Verlötung erfolgt durch einen RoHS-Lötmittelring mit Flussmittel. Die wasserdichte Abdichtung wird durch ein ebenfalls integriertes Polymerharz erreicht, das während der Heißluftbehandlung schmilzt. Die Solcon-Serie ist als Durchgangsverbinder für verschiedene Querschnittsbereiche erhältlich, von 1,7 mm bis 6 mm.


Productronica
Halle B6, Stand 146
www.ae-industries.com