IPTE übernimmt TAF3

Für 600.000 Euro hat der belgische Elektronikfertigungs- und Fabrikautomatisierungsspezialist IPTE NV die in Tallin (Estland) beheimatete TAF3 übernommen.

TAF3 ist aktiv im Bereich Automation und Test mit Schwerpunkten auf Mechanik, Elektronik und Software.

Die Übernahme ist Teil von IPTEs Strategie, weltweit präsent zu sein. Luc Switten, CEO der IPTE kommentiert: »Diese Übernahme bietet uns die Möglichkeit, für die Telekommunikations- und Automotive-Industrie mit lokaler Kompetenz in der nordischen Region tätig zu sein.« Alle 30 TAF3-Mitarbeiter werden von IPTE übernommen.