Crimpmaschine für lötfreie Verbindungen

Von Elpac ist jetzt unter der Bezeichnung ACS2000 eine Crimpmaschine mit Endlosband für lötfreie Verbindungen verfügbar. Sie leistet mit einer Zykluszeit von unter 400 ms einen Output von bis zu 2300 Verbindungen/h.

Das Endlosband ist in drei Standardbreiten bis zu 6 mm erhältlich. Die ACS2000 mit Direktantrieb gewährleistet ein hohes Drehmoment und eine konstante Crimpkraft von 10 kN. Ihr Oberwerkzeug besteht aus nur vier Einzelteilen und ist dadurch leicht zu wechseln.

Vom Werkzeugantrieb unabhängig erfolgt der pneumatische Vorschub des Splicebandes. Der Vorschub und auch die Crimphöhe sind stufenlos einstellbar. Eine Crimpkraft-Überwachung mit verschiedenen Ausbaustufen ist für die ACS2000 lieferbar.


Productronica
Halle B6, Stand 270
www.elpac.de