AT&S-Vorstandsvorsitzender verlängert sein Mandat nicht

Der Vorstandsvorsitzende von AT&S, Dr. Harald Sommerer, hat sich dazu entschlossen, sein zum 30. Juni 2010 auslaufendes Mandat nicht zu verlängern.

Als Begründung führt Dr. Sommerer den Wunsch nach neuen Herausforderungen an. Durch die frühzeitige Bekanntgabe an das Präsidium des Aufsichtsrats von AT&S steht ausreichend Zeit für die Suche eines geeigneten Nachfolgers und für eine geordnete Übergabe zur Verfügung.