Schnelle Bestimmung der Körpertemperatur Präzise Einweg- und Mehrweg-Thermometer

Mit einer Messgenauigkeit von ± 0,1 K und einer Ansprechzeit von 7 s sind die neuen Einweg-Thermometer von Epcos für schnelle Bestimmungen der Körpertemperatur prädestiniert.

Für den Sensor wird ein NTC-Thermistor-Chip auf Keramikbasis verwendet, für die einhüllenden Materialien wie Polypropylen liegt eine Qualifizierung der FDA (Food and Drug Administration) vor. Der NTC-Chip wird in einem Niedrigtemperatur-Prozess mittels Silberleitpaste an die Kupferleitungen kontaktiert, dadurch bleibt die resultierende Widerstandsdrift des Thermistors gering. Der Vorteil des Einweg-Thermometers liegt in der kurzen Ansprechzeit, gleichwohl bietet der Sensor eine ausreichende Genauigkeit.

Für Langzeitmessungen hat Epcos ein Mehrweg-Thermometer entwickelt, das sich insbesondere für die Überwachung der Körpertemperatur von Patienten, etwa während einer Operation, eignet. Der Sensor zeichnet sich aus durch hohe Genauigkeit, robustes Design und hohe Widerstandsfähigkeit bei Sterilisationszyklen. Dabei erreicht das Thermometer eine Lebensdauer von mehr als 100 Sterilisationszyklen bei 121 °C für 20 min oder bei 134 °C für 4 min.

Die dafür erforderliche Fechtebeständigkeit wird durch ein spezielles Kunststoffspritzguss-Verfahren erreicht. Durch die Verwendung eines hochflexiblen Kabels mit einem Isolationswiderstand von 100 MΩ kann die Körpertemperatur über die Hautoberflächen zuverlässig bestimmt werden.