Panasonic Industry Europe | PCIM Europe X-GaN-Transistoren sind ein wichtiges Highlight

Die PCIM Europe ist die führende internationale Fachmesse und Konferenz für Leistungselektronik, Intelligente Antriebstechnik, Erneuerbare Energien und Energiemanagement.
Die PCIM Europe ist die führende internationale Fachmesse und Konferenz für Leistungselektronik, Intelligente Antriebstechnik, Erneuerbare Energien und Energiemanagement.

Panasonic Industry Europe (PIEU) ist auf der PCIM Konferenz und Fachmesse für Leistungselektronik vom 5. bis 7. Juni in Nürnberg vertreten und präsentiert an Stand 345 in Halle 6 sein neuestes Technologieportfolio.

Am Messestand werden unter anderem die 600-V GaN-Transistoren der X-GaN-Serie im Mittelpunkt stehen, da sie die Leistungsdichte und den Wirkungsgrad von Energieumwandlungssystemen verbessern. X-GaN-Komponenten bewältigen entscheidende technische Herausforderungen, mit denen GaN-Leistungsmodule typischerweise konfrontiert sind: Sie sind selbstsperrend, gegen Stromzusammenbrüche abgesichert und durch einen ohmschen Gate-Kontakt vor Gate-Ausfällen geschützt – alles Faktoren, die die Zuverlässigkeit und Robustheit in der Anwendung erheblich verbessern. Panasonic wird einen kompakten X-GaN-Wechselrichter, einen DCDC-Wandler und andere industrielle Subsysteme vorstellen, die die hohe Leistung von X-GaNs in vollem Umfang ausnutzen können, und eine Reihe von Anwendungsdemonstratoren und Evaluationskits präsentieren.

SiC MOSFET DioMOS-Lösungen

Auf der PCIM präsentiert Panasonic zudem auch seine SiC-MOSFET-Lösungen. Mit einer in den MOFSET-Kanal integrierten, hochleistungsfähigen unipolaren Rücklaufdiode erlaubt die DioMOS-Struktur (Diode-integrierter SiC-MOSFET) den Bau erheblich kleinerer SiC-Module. SiC-Leistungsmodule ermöglichen einen verlustärmeren Betrieb als Silizium-Leistungsmodule und damit eine erhebliche Energieersparnis in Hochstrom-Hochspannungsanwendungen. Auf der PCIM 2018 wird Panasonic Prototypen von Leistungsmodulen mit eingebautem SiC-DioMOS vorstellen.

Bidirektionale GaN-Schalter

Panasonic bietet neben anderen Neuheiten auch einen bidirektionalen GaN-Schalter (4-Quadranten) in einem einzigen Chip an, der sowohl bidirektionale Stromführung als auch bidirektionale Hochspannungsisolation unterstützt. Dadurch können Leitungsverluste und die Anzahl der für die Entwicklung bidirektionaler Schalter benötigten Schaltelemente reduziert werden. Dies trägt zur Verkleinerung der Baugröße und zur Steigerung der Konversionseffizienz von Stromrichterschaltungen bei.