Wireless Power Schaufenster und Konferenz zu Qi in London

Qi - »Tchi« ausgesprochen - steht für den chinesischen Ausdruck für Lebensenergie.
Qi - »Tchi« ausgesprochen - steht für den chinesischen Ausdruck für Lebensenergie.

Das Wireless Power Consortium (WPC) informiert am 17. Februar 2017 in einer Konferenz mit begleitender Ausstellung über die kontaktlose Energieübertragung. Am Tag davor treffen sich die Entwickler zum Qi developers forum. Bis 31. Januar 2017 gilt noch der Frühbucherrabatt.

Mit der „Wireless Power Tradeshow London“ kombiniert das Wireless Power Consortium (WPC) eine Konferenz für Entwickler, die sich mit dem Qi-Standard vertraut machen wollen, mit einer Präsentationsreihe zu neuen Entwicklungen und Trends im Bereich der kontaktlosen Energieübertragung und einer Ausstellung. Gestartet wird am Nachmittag des 16. Februar 2017 mit der Entwicklerkonferenz (13:00 Uhr bis 16:00 Uhr). Hier stehen die Systementwicklung mit den Anforderungen an Hard- und Software im Mittelpunkt. Neben Wirkungsgradaspekten werden Schnellladeverfahren, Sicherheitsfragen, die Datenübertragung und die Funkkommunikation (WLAN, Bluetooth, NFC) adressiert sowie die Zertifizierung und Registrierung für den Qi-Standard vorgestellt. An die Entwicklerkonferenz schließen sich die  Keynote: „wireless charging in Europe – predictions for 2017“ und das Networking-Abendessen an.

Auch am zweiten Tag beschränkt sich die Veranstaltung auf einen Halbtag. Ab 9:00 Uhr beginnen die Präsentationen über den Markt für wireless power, die Qi-Roadmap, Techniken und Standards für die Übertragung höherer Leistungen bis 2,4 kW sowie zu den Möglichkeiten und Grenzen bei der kontaktlosen Energieübertragung  über größere Distanzen.

Die „Wireless Power Tradeshow London“ findet im Hotel Hyatt Regency London – The Churchill statt. Eine Anmeldung ist über die Internetseite des WPC möglich. Wer sich bis zum 31. Januar 2017 anmeldet kann noch vom Frühbucherrabatt profitieren und für 175 US-Dollar teilnehmen. Bei späterer Anmeldung kostet die Teilnahme 375 US-Dollar.