Excelsys Stromversorgungen Komplett für medizinische Anwendungen zertifiziert

Die Stromversorgung Excelsys CoolX600 ist wie alle anderen Netzteile von Excelsys nun für medizinische Anwendungen zugelassen.
Die Stromversorgung Excelsys CoolX600 ist wie alle anderen Netzteile von Excelsys nun für medizinische Anwendungen zugelassen.

Die komplette Produktlinie aus den Netzteilserien CoolX, UltiMod, Xgen und Xsolo von Excelsys wurde jetzt erfolgreich auf vollständige medizinische Zulassung überprüft.

Excelsys Technologies hat bekannt gegeben, dass seine komplette Produktlinie erfolgreich daraufhin geprüft und zertifiziert wurde, die Anforderungen der 4. Ausgabe der EDV-Norm IEC60601-1-2 zu erfüllen. Alle Excelsys-Netzteile sind somit für den Einsatz in medizinischen Anwendungen geeignet.

Dazu gehört auch die neueste CoolX600 Serie modularer, konvektionsgekühlter 600 W-Stromversorgungen. Sie wurde, wie alle zukünftigen Excelsys-Produkte, von Anfang an dahingehend entwickelt, die Anforderungen aller relevanten und aktuellsten industriellen und medizinischen Zulassungen zu erfüllen. Dies gilt ebenfalls für die Produktreihen UltiMod, Xgen und Xsolo.

Alle modularen Netzteile von Excelsys sind in Gehäusen mit 1 HE mit optional einem, vier oder sechs Steckplätzen erhältlich. Die vollständig isolierten Ausgangsmodule können vom Nutzer in Reihen- oder Parallelschaltung konfiguriert werden, um gebrauchsfertige kundenspezifische Stromversorgungen mit Ausgangsleistungen von 200 W bis 1340 W bereitzustellen.

Auch die Einzelnetzteilserie Xsolo mit 500 W oder 1000 W und digitaler PMBus-Kommunikation wurde nach dem aktuellsten medizinischen Standard zertifiziert.