120- bis 960-W-Stromversorgungen Hutschienen-Netzteile von Recom für 2- und 3-Phasen-Betrieb

Typen mit 120, 240, 480 und 960 W Nennleistung gehören zur Serie REDIN/3AC.
Typen mit 120, 240, 480 und 960 W Nennleistung gehören zur Serie REDIN/3AC.

Sein Portfolio an industriellen Stromversorgungslösungen ergänzt Recom um Hutschienen-Netzteile für den zwei- und dreiphasigen Betrieb. Als zentrale Netzstromversorgung sind die Produkte der Familie REDIN/3AC selbst für das raue Umfeld der Prozessautomatisierung geeignet.

Auch bei Ausfall der dritten Phase laufen die Netzteile zuverlässig unter Netzspannungen von 320 bis 575 V AC. Modelle mit 120, 240, 480 und 960 W Leistung sind erhältlich. Die Nennspannung beträgt 24 V DC, der Ripple-Strom 40 mV. Mittels Präzisionsparameter lässt sich die Spannung auf 22,5 bis 29,5 V DC einstellen.Zur Leistungserhöhung lassen sich die Geräte parallel schalten.

Für einen Lastausgleich sorgt die Droop-Mode-Regelung mit Strombegrenzung. Im Temperaturberiech von -25 bis +55 °C stehen 100 % der Nennleistung zur Verfügung.Die eigensicheren Netzgeräte sind gegen Überlastung mit einer Leistungsrückführung bei Übertemperatur ausgestattet.

Die geregelte U/I-Leistungsbegrenzung gewährleistet auch stabile Startvorgänge von nichtlinearen Lasten. Die Recom-Serie ist nach IEC/UL 508 und UL/IEC/EN 60950 für die weltweite Verwendbarkeit zugelassen. Sie kommt mit fünf Jahren Garantie auf den Markt.