Für Elektrofilter Hochspannungserzeuger für Luftfilteranlagen

Technagon Industrial Solutions hat mit dem HVPS-100 einen universell einsetzbaren Hochspannungserzeuger für elektrostatische Luftfilteranlagen entwickelt. Sein Einsatzzweck ist vielfältig.

Die möglichen Anwendungsfelder erstrecken sich von Abscheidern für Öl- und Emulsionsnebel an spanenden Werkzeugmaschinen über die Abluftreinigung in der Chemieindustrie sowie der Textil-, Papier- oder Karbonverarbeitung bis hin zur Raumlufttechnik für Großküchen, Büroräume oder Raucherkabinen.

Das Gerät liefert eine stufenlos einstellbare Ionisatorspannung von 8 bis 12 kV bei halber Kollektorspannung von 4 bis 6 kV. Ein besonderes Merkmal des HVPS-100 ist der kontinuierliche Ausgangsstrom von bis zu 5 mA, und zwar selbst im Grenz- und Dauerbetrieb.

Sicherer und langjähriger Betrieb

Die integrierte Regelungselektronik und die automatische Überschlagsdetektion zur Abschaltung der Hochspannung bei einem Überschlag oder Kurzschluss sollen einen sicheren Betrieb über Jahre hinweg sicherstellen. Außerdem sind potenzialfreie Relais-Ausgänge für den Abgriff des Betriebszustands und die Fehlerdetektion vorhanden.

Der IP20-konforme Hochspannungserzeuger lässt sich mit seinen Abmessungen von 158 mm x 97 mm x 49 mm in bereits existierende Filterlösungen integrieren. Passende Adapterplatten zur Montage sind auf Anfrage erhältlich.

Das erst 2017 gegründete Unternehmen Technagon Industrial Solutions hat sich auf die Optimierung industrieller Anwendungen und deren Vernetzung spezialisiert. Um die Produkte auf individuelle Kundenbedürfnisse anzupassen, greift Technagon Industrial Solutions auf die Original Design & Manufacturing Services der Technagon GmbH zurück.

Technagon Industrial Solutions stellt auf der Embedded World 2018 aus: Halle 4A, Stand 540b