Absopulse DC-AC-Wechselrichter Für Eisenbahn-Anwendungen

CTP-300R-F7 Familie von Eisenbahn
CTP-300R-F7 Familie von Eisenbahn

Die neue CTP-300R-F7 Familie von Eisenbahn DC-AC-Wechselrichtern von Absopulse liefert Ausgangsspannungen (208 V rms Line-to-Line) mit 50, 60 oder 400 Hz bei 300VA. Die 3-Phasen Sinus Wechselrichter erfüllen die Anforderungen nach EN-50155 für Anwendungen auf Fahrzeugen.

Die Einheiten von Absopulse arbeiten mit  weiten EN-50155 Eingangsbereichen von 17-34Vdc (24Vdc nom.), 25-51V (36Vdc nom.), 33-67V (48Vdc nom.), 50-101V (72Vdc nom.), 67-135Vdc (96Vdc Nom.) oder 77-154V (110Vdc nom.). Kundenspezifische E / A-Optionen sind auf Anfrage erhältlich. Mit der neuen Design-Topologie und dem Einsatz von mikroprozessorgesteuerter Hochfrequenz-PWM-Technologie sind die Low Profile-Einheiten kompakter als bisherige 300VA-Versionen und messen nur 254 x 67 x 351 mm³ (B x H x L).

Die Hochfrequenz-Umwandlung sorgt für kompakte Bauweise, geringes Gewicht und hohe Effizienz. Ein 115Vrms-Phase-Neutral-Ausgang kann auch verwendet werden.

Ausgerüstet mit optimierter Filterung am Ein- und Ausgang, entsprechen die Wechselrichter der EN50121-3-2, EN61000-4-2 (ESD), EN61000-4-3 (RF Immunity), EN61000-4-4 (Fast Transients), EN61000-4-6 (Conducted Immunity) und EN45545. Schutzmerkmale sind 1500Vdc Eingangs-Ausgangs-Trennung, Verpolschutz, Überlastschutz, Wärmeschutz und Strombegrenzung. Eine Eisenbahn-konforme Beschichtung bietet Schutz gegen Feuchtigkeit und Luftschadstoffe.

Eine industrielle Version dieses Designs, der CTP-300-F7, ist ebenfalls erhältlich.