Ladezustands-IC Füllstands-Anzeiger für Blei-Akkus

Der neue bq34z110 für den Ladezustand von Blei-Akkus.
Der neue bq34z110 für den Ladezustand von Blei-Akkus.

Der aktuelle Ladezustand von Blei-Akkus hängt von vielen Faktoren ab und lässt sich schwer genau bestimmen. Mit dem bq34z110 stellt Texas Instruments einen neuen IC vor, der den Ladezustand von Blei-Akkupacks bis zu 64 V recht genau erfassen kann. Aufwendige Schaltungen und Messmethoden entfallen damit.

Der bq34z110 ist ein Ladezustands-IC speziell für mehrzellige Blei-Akkus. Er ist für Akkupacks mit den häufigen Nennspannungen von 4 V, 12 V, 24 V, 48, V ausgelegt, eignet sich aber darüber hinaus aber auch für Spannungen bis 64 V. Die Kapazität der Akkupacks kann dabei zwischen 1 und 65 Ah liegen. Dabei eignet sich der bq34z110 auch für Anwendungen mit hohen Entladeströmen bis 32 A.

Der bq34z110 erfasst Spannung, Strom und Temperatur eines Akkupacks. Dafür hat Texas Instruments seinen selbstentwickelten »Impedance Track«-Algorithmus, der bereits für andere Akkutypen verwendet wird, dem speziellen Verhalten von Blei-Akkus angepasst. Die erfassten Daten werden dabei in einen nichtflüchtigen Flash-Speicher geschrieben und damit dann die momentane Kapazität berechnet. Somit werden Änderungen der Akkuzellen über die Zeit wie etwa deren Alterungszustand mit einberechnet. Damit, so behauptet TI, ist es möglich, die momentane Kapazität von Bleiakkus auf 95 Prozent genau zu bestimmen.

Die Stromaufnahme des bq34z110 liegt im normalen Betrieb bei 140 µA. Zusätzlich gibt es noch einen »Sleep«-Modus mit 64 µA Stromaufnahme sowie einen »Full Sleep«-Modus mit 19 µA. Die Kommunikation mit dem IC kann über eine I²C- oder HDQ-Schnittstelle erfolgen. Der bq34z110 kann entweder mit einem zusätzlichen Thermistor zur Temperaturmessung beschalten werden oder der interne Temperatursensor kann konfiguriert werden. Zur Anzeige des Ladezustands lassen sich bis zu vier LEDs anschließen.

Den bq34z110 gibt es in einem 5 mm x 6 mm großen Gehäuse mit 14 Pins. Er soll 2,30 Dollar kosten. Außerdem gibt es noch das Evaluationsboard bq34z110.